Upps: Die lustigsten Sexfails aus unserer Community

Gezeichneter Frauenkörper mit Käfer

Beim Sex kann schon mal was schiefgehen. Und weil es am meisten Spaß macht, gemeinsam darüber zu lachen, haben wir amüsante Zwischenfälle aus dem Bett und anderswo gesammelt. Los gehts! 

AUSFLUG IN DIE NATUR 

In der Natur ist es doch am schönsten. Das dachten sich auch Paula* und Eric* und vergnügten sich im Garten. Nach dem Spaß stellte Eric jedoch fest, dass etwas an seinem Po war. Während des Spektakels hatte sich eine Zecke unbemerkt am Bein entlang nach oben gehangelt und für ein Festmahl festgesetzt. Für die beiden endete der Ausflug ins Grüne also unter der Lupe – mit der Zeckenzange in der einen und Desinfektionsmittel in der anderen Hand. 


RUTSCHPARTIE  

Das ist sicher einigen schon mal passiert: Als Lana* und Tobi* sich im Bett amüsierten, verabschiedete sich eines der Lattenroste und krachte herunter. So weit, so gewöhnlich. Was danach passierte, ist allerdings zum Schmunzeln. Denn das Lattenrost stand so schief, dass die beiden – immer noch ineinander verschlungen – wie auf einer Rutsche aus dem Bett purzelten.

FEURIGE GESCHICHTE

Eines Abends überraschte Fabian* seine Freundin Rebekka* mit einem romantischen Candle-Light-Dinner. Das Essen schmeckte vorzüglich, die Stimmung war gut und so kamen sich die beiden später näher. Als Fabian mit seiner Hand an Rebekkas Bauch herunterglitt und ihren Intimbereich streichelte, sprang sie voller Schmerzen hoch. Denn das aphrodisierende Essen hatte Spuren an seinen Händen hinterlassen. Und so fanden kleine Chilirückstände den Weg zu ihrer Vulva. Autsch!

LICHT AN, LUST AUS

Als Theresa* und John* durch die Stadt schlenderten, waren sie in Abenteuerstimmung und kamen auf eine Idee. Sie wollten es sich im Außenbereich eines Spas gemütlich machen und hüpften kurzerhand über den Zaun. Im warmen Onsenbad gingen sie heiß zur Sache. Mit der Reinigungskraft hatten die beiden jedoch nicht gerechnet. Als sie um die Ecke bog und das Licht anknipste, mussten Theresa und John das Gelände fluchtartig verlassen. Ein nackter Hechtsprung zurück über den Zaun war inklusive.

WIE EIN KARTENHAUS 

Dass beim Sex das Bett kaputt geht, ist nicht ungewöhnlich. Wie es dazu kommt, ist in manchen Fällen allerdings sehr amüsant. Beim ersten gemeinsamen Mal von Claudia* und Martin* brach der Mittelbalken des Betts auseinander und zersplitterte in tausend Teile. Daraufhin nahm Martin sich der Konstruktion selbst an und baute einen neuen. Zwischen Lattenrost und Balken blieben jedoch kleine Zwischenräume übrig, die er mit Türmchen aus Bierdeckeln versuchte zu füllen. Zwar hielt der Balken beim nächsten Mal stand, der Rest des Betts fiel aber wie ein Kartenhaus zusammen und die beiden landeten in einem Meer aus Bierdeckeln. Ein Hoch auf lustige Sexfails!

* Wir haben die Namen geändert, damit die Menschen aus unserer Community anonym bleiben.

Weiterlesen

Frau gegen Sonne